Vive la mobile Revolution!

Die mobile Revolution ist da und bringt brandneue Vorgehensweisen fürs Webdesign mit sich. „Mobiles Design“ ermöglicht es, dass der Inhalt Ihrer Webseite für alle Benutzer, ob vom Desktop PC, Mobiltelefon oder Tablet aus, ansprechend gestaltet, sehr gut ausgelegt und einfach zu gebrauchen ist.

Die Zukunft ist jetzt

Wir von AWESEM legen großen Wert auf hochwertiges und responsives Design. Warum ist das wichtig? Beachten Sie die ansteigende Anzahl und die sich stark vermehrende Auswahl an angebotenen mobilen Geräten auf der ganzen Welt:

  • Es gibt geschätzte 5,9 Billionen Mobiltelefon Indexierungen weltweit
  • 55% der Mobiltelefon Besitzer greifen via diesem auf das mobile Internet zu
  • In 2011 wurden 40 Millionen iPads und 17,3 Millionen von Google Android OS unterstützten Tablets (inklusive dem Kindle) verkauft

Nachforschungen haben ergeben, dass 57% der Webseitenbesucher ein Unternehmen mit einer schlecht designten mobilen Webseite nicht weiterempfehlen würden. Darüber hinaus würden 40% nach einer schlechten Erfahrung zu der Webseite eines Konkurrenten wechseln.

Wir erstellen mobile Webseiten um sicherzustellen, dass Ihr Publikum an Ihren Geschäften, Inhalten und Nachrichten interessiert bleibt und immer einwandfreien Zugriff durch Mobilgeräte jeder Art hat.

Wie kreieren wir unser mobiles Design? Es gibt hierbei zwei Arten von Design: anpassungsfähig oder optimiert.

Anpassungsfähiges Design

  • Anpassungsfähiges Design, auch responsives Design genannt, passt Ihr Seitenlayout und Design dem Format des verwendeten mobilen Gerätes wie Smartphone, Tablet oder Desktop PC an.
  • Bei neuentwickelten Seiten wird das anpassungsfähige Design meist bereits bereitgestellt und ist somit für zukünftige Trends gerüstet.
  • Um den Webseiteninhalt an die verschiedenen Bildschirmgrößen anzupassen werden Fluid Grids, Fluid Images und Smart Mark-up verwendet.

Optimiertes Design

  • Für optimiertes Design wird eine zweite, parallel geschaltete Webseite speziell für verschiedene Mobilgeräte entwickelt. Zum Beispiel m.flickr.com.
  • Geräte spezifisches Layout, Navigation und funktionale Extras ermöglichen ein optimales Erlebnis Ihrer Kunden und das mittels jeglichem verwendeten mobilen Gerät.
  • Da originale Webseiten meist nur für Desktop Formate entwickelt wurden, müssen diese für mobile Geräte optimiert werden. Das optimierte Design für Mobiltelefone und Tablets kann auf jeder bereits existierenden Seite hinzugefügt werden.

Welches mobile Design ist das Beste?

Die Wahl zwischen einem anpassungsfähigen oder einem optimierten Design hängt davon ab was Ihre Webseite für Sie tun soll, welche Ressourcen Ihnen zur Verfügung stehen und was sich am Besten für Ihr Publikum anbietet.

Anpassungsfähiges Design

  • Besonders ideal für einfache Inhaltsseiten mit niedriger Funktionalität, wie zum Beispiel für Unternehmen, Webseiten im Broschüren Style oder Blogs
  • Minimaler Instandhaltungsaufwand – Aktualisierungen werden auf alle Formate übertragen und müssen daher nur einmal angewendet werden
  • Anfänglich höherer Bedarf an Ressourcen und Set-up Kosten, danach jedoch niedrigere laufende Erhaltungskosten
  • Umrüstung eine Herausforderung – eine Erneuerung des Designs könnte effektiver sein

Optimiertes Design

  • Allgemein erhöhte, laufende Ressourcen
  • Ideal für komplexe Webseiten mit vielfältigem Inhalt und komplexer Funktionalität
  • Erhöhte Instandhaltungsansprüche – Aktualisierungen müssen in verschiedene Versionen kopiert werden

Mobiles Design ist ein rapide entwickelndes Gebiet des Webdesigns. AWESEM hat daher eine Reihe an responsiven Themes (z.B. Deadline, Editor, Vendor, Gridiron, etc) entwickelt, welche von der Stange gekauft werden können.

Sprechen Sie mit uns über Ihre persönlichen Wünsche für ein maßgeschneidertes, individuelles und responsives Webseitendesign, und wir machen es durch unsere Fachkenntnisse möglich.